- Reitverein Adelsried

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 

Das therapeutische Reiten wird durch den Verein zur Förderung des Therapeutischen Reitens Schmuttertal angeboten.

Therapeutisches Reiten bedeutet, Menschen mit körperlichen Handicaps oder auch seelischen Nöten mit Hilfe der Pferde einen Schritt weiter zu helfen im Leben.

Bei der Hippotherapie steht die krankengymnastische Wirkung im Vordergrund, die durch die rhythmischen dreidimensionalen Schwingungsimpulse des Pferdes entsteht dieser Form durch kein anderes "Gerät" zu leisten ist. Außerdem: Welches Therapiegerät hat schon eine weiche Schnauze zu streicheln???

Im Rahmen des Reitsport für Behinderte wird das Therapiepferd zum Sportpartner, der dem Reiter Beine oder Augen leiht, so dass sich Grenzen und Bewegungseinschränkungen auflösen und gemeinsamer Sport mit Gesunden zur Selbstverständlichkeit wird.

Ausführliche Informationen erhalten Sie beim Verein zur Förderung des Therapeutischen Reitens Schmuttertal (Ansprechpartner s.u.) oder beim Kuratorium für Therapeutisches Reiten:
www.dkthr.de

 

Wer macht was bei uns:

Dr. Claudia Wiesenecker
Internistin, Reitlehrerin im Behindertensport, im Verein Vorstand und Mädchen für alles
Mobil: 0175/2140699

Kirsten Dammers

Krankengymnastin, Hippotherapeutin seit über 20 Jahren, im Verein der stellvertretende Vorstand

Gabi Weber
Krankengymnastin, Hippotherapeutin und Ansprechpartnerin für den Bereich MS

Tanja Zehetleitner
Ergotherapeutin, Hobby Voltigieren, Kassenwart im Verein
Mobil: 0176/24606703

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü